• Kochen
  • Entrecote mit Sellerie-Püree

    Sellerie-Püree ist eine tolle Sache: Es schmeckt weniger nach Sellerie, als man denkt, macht genauso viel Spaß wie Kartoffelpüree, ist aber deutlich leichter. Hier in einer klassischen Kombination mit Entrecote (bei mir immer bio) – es hat auch Vorteile, wenn Madame mal nicht zuhause ist… 🙂 Zutaten: 4 EL hausgemachter Kalbsfond 1 Scheibe Entrecote, je […]

  • Kochen
  • Austern im Speckmantel – Meeresfrüchte mal anders

    Austern im Speckmantel

    Dieses wunderbare Rezept für Austern im Speckmantel habe ich in einem meiner ältesten Kochbücher gefunden; es geht darin um die französische Küche. Sicherlich ist diese kleine Vorspeise nichts für zimperliche. Wer sich aber von den Gedanken an „ach so eklige“ Austern freimachen kann, der hat hier ein echtes Geschmacks- und vor allem Konsistenz-Erlebnis. Das A […]

  • Kochen
  • Marinierter Mozzarella

    1 Kugel Büffel-Mozzarella 150gr Creme Fraiche Saft und abgehobelte Schale von 1/2 Zitrone 1 EL Olivenöl etwas Chili, in dünnen Ringen einige Blättchen Oregano oder Majoran Den Mozzarella in Scheiben schneiden, auf einem Teller anrichten. Mit Creme Fraiche bestreichen, salzen und pfeffern. Restliche Zutaten darüber verteilen. FacebookTwitterGoogle+Pinterest

  • Kochen
  • Japanese Greens und Patatas Bravas

    Bei meinem Demeter-Gemüsebauern gibt es seit ein paar Wochen ein Gemüse, das für die Küche eine kleine Herausforderung ist: Als Salat schmeckt das gemischte Grünzeug, das unter anderem aus Pak Choi und verschiedenen Rettichsorten Besteht, für mich etwas zu scharf. Also habe ich hier mal etwas anderes probiert – das Ergebnis war ganz schön. Zutaten […]

  • Kochen
  • Pasta e Fagioli

    Ein wunderbares Familienessen für kalte Tage, von dem unzählige Varianten existieren (die schwäbischen „Spätzle mit Linsen“ folgen ja letztlich dem selben Prinzip…). Sicherlich kann man dieses Gericht auch ohne Fleisch zubereiten – besser schmeckt´s mir aber mit. Zutaten für 4 Personen: 200 gr weiße Bohnen (ich nehme die kleinen aus dem Bioladen), über Nacht eingeweicht […]

  • Kochen
  • Rote Beete

    Die Tage werden kürzer, die Temperaturen sinken – und unser Speisezettel ändert sich wieder. Vorbei sind so langsam die Zeiten der Sommergemüse, und die Rübensaison beginnt. Ein ganz großer Klassiker – und eine sehr vielseitige Zutat – sind für mich rote Beete. Es gibt sie in verschiedenen Varianten, auch gelb oder weiß, und man kann […]