• Kochen
  • Tomatensauce a la Ferrán Adria (Restaurant El Bulli)

    Tomatensauce a la Ferran Adria

    Vorsicht! Diese Tomatensauce ist natürlich keine Kreation der Sterneküche, wie sie im legendären Restaurant „El Bulli“ des spanischen Meisterkochs Ferran Adria den Gästen serviert wurde. Aus dem El Bulli kommt das Rezept aber trotzdem: Die Tomatensauce wurde dort dem Personal serviert – beim so genannten „Familienessen„. So heißt denn auch das Kochbuch, aus dem ich […]

  • Essen
  • Opatija – gastronomisches Urgestein in Nürnberg

    Opatija Nürnberg

    Das „Opatija“ in der Nürnberger Altstadt ist nichts weniger als eine Institution: Schon seit Jahrzehnten genießt man hier gehobene Balkan-Küche – seit einiger Zeit ergänzt um weitere Gerichte der eher klassischen Art. Das Angebot ist teils mediterran inspiriert (Carpaccio, Vitello Tonnato), teils mitteleuropäisch bis Deutsch (Pfifferlingssuppe, Matjesfilet mit grünen Bohnen, Seezunge mit Salzkartoffeln). Preislich bewegt […]

  • Kochen
  • Gefüllte Schmorgurken

    gefüllte Schmorgurken

    Gefüllte Schmorgurken gehören zu einer Gruppe von Rezepten, bei denen ich mir manchmal denke: Ob sowas außer mir heutzutage noch irgendjemand kocht? Schön, wenn´s so wäre. Denn diese Gurken sind einfach zu machen, kochen sich quasi von alleine und  durch die Gurken eine schöne, frische, leichte Note. Aber Achtung: Normale Schlangen- oder Salatgurken sind für […]

  • Essen
  • Tomatenbrot

    Tomatenbrot

    Dieses Tomatenbrot ist einerseits sehr lecker, macht andererseits richtige Sommergefühle und ist drittens eine prima Resteverwertung. Das gleiche Prinzip läßt sich auch mit anderen „Leftovers“ verwirklichen: Oliven, Bauchspeck, Kapern, Kräuter aller Art, Pesto, Blutwurst: Einfach rein damit ins Brot. Die Zutaten für Tomatenbrot (2 Brote) 500 g italienischer Hartweizengrieß („Semola die Grano Duro“), ersatzweise italienisches […]

  • Kochen
  • Rote Grütze mit Vanillesauce: Der Dessert-Klassiker

    rote Grütze

    Einer der größten Vorteile des Sommers ist für mich die Tatsache, dass es zu dieser Jahreszeit die besten Zutaten für Rote Grütze gibt. Natürlich, streng genommen kann man auch im Frühling und Herbst rote Grütze machen. Das tue ich auch oft genug. Aber der Reichtum an Beeren, die es im Hochsommer frisch und regional zu […]

  • Kochen
  • Niedrigtemperatur-Garen: Sous Vide

    Niedrigtemperatur-Garen: Sous Vide

    Die so genannte „Sous Vide“-Technik beim Niedrigtemperatur-Garen gehört zu den wichtigsten Küchentechniken der modernen, oft auch „molekular“ genannten Küche. „Sous Vide“, das bedeutet zu deutsch etwa „ohne Luft“, und bedeutet: Das Fleisch wird vor dem Kochvorgang vakuumiert und dann in einem sehr genau temperierten Wasserbad gegart, bevor es dann am Ende noch ganz kurz in […]

  • Kochen
  • Bohnencreme mit Gemüse

    Bohnencreme mit Tomaten

    Diese Bohnencreme mit Gemüse ist eine schöne kleine Vorspeise, die ganz einfach zu machen ist und dabei sehr vielseitig: Im Sommer mache ich sie mit Tomaten, kurz blanchierten Zuckerschoten oder Bohnen, im Winter mit Karotten, Rüben, Brokkoli oder Kürbis. Die Zutaten für Bohnencreme mit Gemüse (Vorspeise für 4 Personen) 1 kleine Dose weiße Bohnen (400g), […]

  • Kochen
  • Rote Beete mit Feta

    Rote Beete mit Feta

    Dieses kleine Rezept für rote Beete mit Feta ist ganz einfach zu machen, schön mediterran-leicht und eigentlich das ganze Jahr über ein nettes kleines Abendessen oder eine – auch optisch – ansprechende Vorspeise in einem größeren Menü, die sich gut vorbereiten läßt. Die Hauptarbeit ist das Garkochen der roten Beete, das kann man völlig problemlos […]

  • Essen
  • Stadtpark-Café Fürth: geniale Location im Grünen

    Stadtpark-Café Fürth

    Das Stadtpark-Café Fürth ist, ganz unabhängig davon, was es dort zu essen und zu trinken gibt, eine der schönsten Locations im Stadtgebiet von Nürnberg und Fürth. Kaum irgendwo sitzt man weniger als 10 Gehminuten von der nächsten U-Bahn-Haltestelle entfernt komplett im Grünen. Sommers wie winters ist das Stadtpark-Café deswegen immer gut besucht – wie gesagt: […]

  • Essen
  • Würzhaus Nürnberg: Leckere Mittagspause

    Würzhaus Nürnberg

    Das „Würzhaus“ im Stadtteil Johannis ist mittlerweile eine Traditions-Gaststätte in Nürnberg. Seit Jahren schon ist man mit einem „Bib Gourmand“ des berühmten „Guide Michelin“ ausgestattet. Dieses Kennzeichen steht für ein besonders gutes Preis-Leistungs-Verhältnis. Mit vier- bis sechs-Gänge-Menüs strebt die Küche am Abend nach den Sternen. Das ist tatsächlich empfehlenswert (und fair kalkuliert). Aktuell hat mich […]