• Kochen
  • Makrelen-Curry indisch mit Kokos

    Makrelen-Curry indisch

    Ich finde, viel zu wenig Leute denken an Fisch, wenn sie indisch kochen. Daran sind zum Teil die indischen Restaurants „schuld“, die oft den bequemsten Weg gehen und hauptsächlich Hühner- und Lammgerichte anbieten. Dabei ist die indische Fischküche sehr vielfältig und durchaus einen Versuch wert. Dieses Makrelen-Curry kommt aus Südindien, deshalb wird hier mit Kokos […]

  • Kochen
  • Indisches Hühner-Curry mit schwarzem Pfeffer

    Huhnercurry indisch

    Dieses Hühnchen-Curry entspricht nicht dem Klischee, das man als Deutscher so gemeinhin von indischem Essen im Kopf hat. Es schmeckt deutlich anders, nämlich authentisch. Gerade deswegen finde ich das Hühner-Curry so lecker und koche es immer wieder sehr gerne. Es ist allerdings einigermaßen scharf. Also: Ich habe euch gewarnt! 😉 Zutaten für Hühner-Curry mit schwarzem […]

  • Kochen
  • Grüne Paprika indisch – vegan und authentisch

    grüne Paprika indisch

    Grüne Paprika ist für mich ein schwieriges Gemüse. Eigentlich sind das ja unreife Früchte, also sind sie schwerer verdaulich als die gelben und roten Paprika. Außerdem finde ich, der oft leicht ins Bittere changierende Geschmack ist eine echte Herausforderung. Denn man muß ihn mit irgendwas kontern, damit das jeweilige Gericht am Ende wirklich gut schmeckt. […]

  • Kochen
  • süßsauer eingelegter Rettich und Karotten

    süßsauer eingelegter Rettich und Karotten

    Diese kleine Rezept macht richtig Spaß. Es ist quasi eine Allzweck-Waffe. Denn diese wunderbare Kombination aus süßsauer eingelegten Streifen von Rettich und Karotte kann man nicht zur „pur“ genießen. sie eignet sich auch hervorragend als Bestandteil eines kleinen Mittagspausen-Salates, den man sich zuhause vorbereitet und dann fertig, z. B. in einem Einmachglas, ins Büro mitnimmt. […]

  • Kochen
  • Indisches Pilzcurry vegan

    Deshalb liebe ich die indische Küche so sehr: In ihrer jahrtausendealten Tradition hat sie sowas wie die kulinarische Quadratur des Kreises geschafft. Es gibt sehr viele Rezepte, die toll schmecken, wenig Geld kosten, sich schnell und einfach zubereiten lassen und die außerdem – nicht zuletzt wegen der vielen Gewürze – sehr gesund sind. Das hier […]

  • Kochen
  • Jakobsmuschel mit Buttermilch und Yuzu-Vinaigrette

    Jakobsmuschel mit Buttermilch

    Dieses Rezept ist trotz seiner scheinbaren Einfachheit sehr subtil und gehört geschmacklich, wenn es gelingt, zur Sterneküche. Man kann es gut vorbereiten und es ist unglaublich lecker. Es muß aber sehr fein abgeschmeckt werden, denn der Reiz liegt darin, dass alles wirklich ganz genau paßt. Es ist also nicht unbedingt für Anfänger geeignet. Außerdem braucht […]

  • Kochen
  • Gedämpfte asiatische Brötchen mit Schweinebauch

    Dieses Rezept ist ein bißchen (!) aufwändig und nicht ganz einfach zu machen, also nichts für Anfänger. Aber das Ergebnis ist ungeheuer lecker und die Brötchen kann man in großen Mengen problemlos vorproduzieren. Das ursprüngliche Rezept stammt von dem von mir sehr verehrten amerikanischen Koch David Chang aus dessen weltberühmtem Restaurant „Momofuku“. Wer mehr dieser […]

  • Kochen
  • Asiatischer Schweinebauch

    asiatischer Schweinebauch

    Man lasse sich bei diesem Rezept von der kurzen Zutatenliste nicht ablenken: Es ist echte Arbeit, aber es schmeckt sehr lecker und das Ergebnis der Mühen ist universell verwendbar: Als Suppeneinlage für eine schöne Ramen-Suppe, als Brotbelag oder als eigenes Hauptgericht. Man kann auch problemlos gleich die doppelte Menge machen und den Rest einfrieren. Nun […]

  • Kochen
  • Niedrigtemperatur-Garen: Hochrippe vom Rind koreanisch

    Dieses Rezept für Hochrippe bei Niedrigtemperatur gegart ist ein bißchen tricky. Denn das Fleisch gart zusammen mit einer Marinade für 48 Stunden Sous-Vide im Wasserbad. Damit muß man einen kleinen Trick anwenden, wenn man (wie ich) nur einen einfachen Saug-Vakuumierer besitzt. Aber funktionieren tut es trotzdem. Die Zutaten für Hochrippe vom Rind Niedrigtemperatur 600 ml […]

  • Kochen
  • Fisch in Kokosmilch – indisch

    Fisch in Kokosmilch - indisch

    Dieses Rezept für Fisch in Kokosmilch ist eigentlich ein indischer Klassiker. Man sollte sich von der langen Zutatenliste nicht abschrecken lassen, denn das Gericht läßt sich schnell und einfach zubereiten. Und um die Zutaten feinzuhacken, kann man sehr gut eine Küchenmaschine nehmen. Die Zutaten für Fisch in Kokosmilch 1 kg Fischfilet (z. B. Seeteufel oder […]