• Kochen
  • Nudeln oder Gnocchi mit Zucchiniblüten und Ricotta

    Gnocchi mit Zucchiniblüten und Ricotta

    Zucchiniblüten sind meiner Meinung nach eine sehr interessante Zutat. Inzwischen gibt es sie auch bei uns häufiger. Meistens werden Zucchiniblüten gefüllt, zum Beispiel mit einer Hackfleisch-Mischung oder mit Ricotta. Für dieses Rezept für Gnocchi mit Zucchiniblüten und Ricotta habe ich mal etwas anderes probiert. Die Zucchiniblüten fallen hier zwar optisch nicht so auf, aber sie […]

  • Kochen
  • Pasta mit Kürbiskern-Pesto

    Kürbiskern-Pesto

    Dieses Rezept ist für mich eine schöne vegane Alternative. Es schmeckt so gut, dass ich richtiges Pesto eigentlich nicht vermisse. Man kann eine größere Menge zubereiten und es im Kühlschrank oder im Gefrierschrank aufbewahren. Das Kürbiskern-Pesto hält sich im Kühlschrank zugedeckt mindestens eine Woche. Die Zutaten für 200 g Kürbiskern-Pesto: 30 g Kürbiskerne 20 g Mandeln […]

  • Allgemein
  • Mangold-Ricotta-Klößchen

      Die Zutaten für Mangold-Ricotta-Klößchen 250 g Ricotta ca. 100g Mehl 100g Pecorino (fein gerieben) 2 Eier 300g Baby-Mangold (ersatzweise Spinat) je 1 EL gehacktes Basilikum und Petersilie Salz, Pfeffer Die Zubereitung von Mangold-Ricotta-Klößchen Ricotta, Mehl, Eier und Pecorino mischen. Mangold 2 Minuten blanchieren, abtropfen, fein hacken und zusammen mit den gehackten Kräutern zum Teig geben, […]

  • Kochen
  • Gefüllte Salbeiblätter

    Gefüllte Salbeiblätter – das klingt erstmal seltsam. Schmeckt aber ausgesprochen lecker. Aber vorsicht: Das Rezept kann man zwar weitgehend, aber nicht komplett vorbereiten, denn sonst schmeckt es nicht. für 12 gefüllte Salbeiblätter braucht man: 12 in Öl eingelegte Sardellen („Boquerones“) 1 kleines Glas Vin Santo oder anderer Süßwein (z. B. Madeira) 24 große Salbeiblätter Mehl […]

  • Kochen
  • Polenta mit Morcheln und Lammkotelett

    Die Kombination aus Polenta und Pilzen ist in Norditalien absolut klassisch. Hier heben wir sie auf ein neues Niveau, indem wir als „Pilz“ die edlen Morcheln verwenden – und dazu in Form von kurz gebratenen Lammkoteletts noch eine kleine Fleischbeilage geben. Das Rezept für Polenta mit Morcheln Für 2 sehr hungrige oder 4 normal hungrige […]

  • Essen
  • Da Mimmo – Überschätzter Italiener am Tegernsee

    Da Mimmo Tegernsee Bad Wiessee

    Das Restaurant „da Mimmo“ in Bad Wiessee am Tegernsee ist eine Hausnummer: Zahlreiche Promis haben hier schon gespeist.Darunter nicht nur deutsche Stars, sondern auch internationale Größen wie zum Beispiel die amerikanische Schauspielerin Farah Fawcett. Man könnte also annehmen, dass das Essen bei Mimmo möglicherweise besonders gut ist. Die Konkurrenz ist am Tegernsee schließlich nicht gerade […]

  • Kochen
  • Pizza – mal grundsätzlich

    Ein gebackener Teigfladen mit Belag. Dieses kulinarische Konzept ist so einfach (und gleichzeitig oft so lecker), dass man es fast auf der ganzen Welt finden kann: Gyros Pita in Griechenland. Lahmacun in der Türkei. Tacos in Mexiko. Chapattis in Indien. Cornish Pasty in England. Flammkuechen im Elsaß. Langos in Ungarn. Oder halt: Pizza in Italien. […]

  • Kochen
  • Die Minestrone-Philosophie

    Also, Minestrone. Das ist für mich schon seit vielen Jahren weniger ein konkretes Rezept als vielmehr fast schon eine Philosophie – und nicht zuletzt eine supertolle Resteverwertung. Man kann die Suppe auch problemlos vegetarisch oder vegan zubereiten, man muß dann nur die Fleisch- durch Gemüsebrühe ersetzen und den Parmesan weglassen. Anders ausgedrückt: Diese wunderbare italienische […]

  • Kochen
  • Weiße Bohnen mit Speck

    Hier haben wir ein Essen, das gar nicht erst versucht, irgendetwas anderes zu sein als ein rustikaler Bauernschmaus. Aber das ist schon in Ordnung, schließlich sind weiße Bohnen, Speck und Tomaten eine jener kulinarischen Kombinationen, die man auch beim allerbesten Willen nicht mehr verbessern kann: Sie sind bereits genial. Und weil das so ist, sind […]