• Kochen
  • Krautsalat mit Feigen und Orangensaft

    Krautsalat mit Feigen und Orangensaft

    Dieser Krautsalat mit Feigen und Orangensaft ist für mich ein regelmäßiges Salat-Highlight im Alltag. Er ist sehr gesund, dank der Küchenmaschine schnell gemacht und schmeckt der ganzen Familie sehr gut. Und außerdem kann man ihn auch im Kühlschrank einige Tage aufheben und als Mittagessen mit ins Büro nehmen. Das Rezept ist natürlich mal wieder äußerst […]

  • Kochen
  • Karotten aus dem Heu – rustikal, aber sehr lecker

    Karotten aus dem Heu

    Dieses Rezept für Karotten aus dem Heu ist streng genommen eigentlich gar kein richtiges Rezept. Denn natürlich gibt es ein paar Arbeitsschritte einzuhalten – aber das jetzt schon „Rezept“ zu nennen, würde ich mich normalerweise schämen. Allerdings schmecken die Karotten aus dem Heu mür meine Begriffe tatsächlich so neu, anders und interessant, dass ich trotzdem […]

  • Kochen
  • süßsauer eingelegter Rettich und Karotten

    süßsauer eingelegter Rettich und Karotten

    Diese kleine Rezept macht richtig Spaß. Es ist quasi eine Allzweck-Waffe. Denn diese wunderbare Kombination aus süßsauer eingelegten Streifen von Rettich und Karotte kann man nicht zur „pur“ genießen. sie eignet sich auch hervorragend als Bestandteil eines kleinen Mittagspausen-Salates, den man sich zuhause vorbereitet und dann fertig, z. B. in einem Einmachglas, ins Büro mitnimmt. […]

  • Kochen
  • Gebratenes Gemüse vegan mit Sesam und Safran

    gebratenes Gemüse vegan

    Es gibt für mich nur wenige Rezept, die alle Vorteile von „gebratenes Gemüse vegan“ vereinen: Sie sind lecker, kosten nicht viel, machen wenig Arbeit und sind dazu noch vegan (wenn man den Honig durch Ahornsirup und den Joghurt z. B. durch Sojacreme ersetzt. Die Geschmackskombination mit Safran und Sesam ist sehr ungewöhnlich, schmeckt aber auch […]

  • Kochen
  • Essen für Kinder

    Viel ist über das Thema „Essen für Kinder“ schon geschrieben worden. Dem muß man eigentlich nichts mehr hinzufügen. Eigentlich. Nun habe ich aber seit einiger Zeit mit dem Thema Erfahrung aus erster Hand. Und dabei stelle ich fest, dass manche Sachen doch in der Praxis ein bißchen anders sind, als man sie in theoretischen Abhandlungen […]

  • Kochen
  • Chinesische Nudeln mit Räuchertofu

    Ein leichtes, schnell gemachtes, veganes Familienessen. Wir brauchen für 3 Portionen: ca. 180 gr. chinesische Mie-Nudeln (sonst einfach Tagliatelle, aber die chinesischen Nudeln funktionieren besser…) 1 Karotte, in dünne Julienne-Streifen geschnitten (ich habe dafür einen Hobel…) ca. 200 gr. Erbsen (TK) 200 gr. Räuchertofu, in kleine Stücke geschnitten 600 ml Karottensaft (bzw. 500 ml plus […]

  • Kochen
  • Kohl-Eintopf: Das Winter-Essen schlechthin

    Jetzt kommt ja wieder die böse, böse kalte Jahreszeit. Da habe ich mir gedacht, was soll´s, man kann ja schon mal anfangen mit den Wintergerichten. Dieser Kohl-Eintopf ist sehr flexibel. Ob man ein bißchen mehr Karotten reintut oder etwas weniger Erbsen, ist ziemlich egal. Man könnte statt gemischtem Hackfleisch auch reines Schwein oder Rind nehmen, […]

  • Kochen
  • Brokkoli mit Lorbeer-Kartoffeln und Semmelbröseln

    Dieses Rezept ist ein schönes sommerliches, vegetarisches Abendessen für zwei Personen. Die Zutaten: Für die Lorbeerkartoffeln 6-8 mittelgroße, vorwiegend festkochende Kartoffeln. Die Qualität der Kartoffeln ist für das Ergebnis entscheidend, deswegen nehme ich hier nur Bio-Ware von Demeter. Dann braucht man noch pro Kartoffel ein bis zwei frische Lorbeerblätter oder alternativ einen frischen Zweig Rosmarin. […]

  • Essen
  • Glasierte Karotten

    Karotten sind langweilig. Wenn man nicht genügend Mühe gibt. In meiner Jugend wurde das Wurzelgemüse bei uns daheim gerne als, wie soll ich sagen, „Einlage“ einer Mehlschwitze serviert – das gefühlte Verhältnis lag bei 70% Mehlschwitze und 30% Karotten. Nun gut, wir hatten wenig Geld und die Kinder mußten satt werden. Aber man kann mit […]