• Kochen
  • Bandnudeln mit Blumenkohl und Semmelbröseln

    Bandnudeln mit Blumenkohl und Semmelbröseln

    Bandnudeln mit Blumenkohl sind nicht nur ein Essen. Sie sind auch ein trojanisches Pferd. Hä? Genau. Ich kann das erklären. Viele Kinder mögen keinen Blumenkohl. Warum auch immer. Viele Kinder mögen überhaupt kein Gemüse. Viele Kinder mögen nichts, dass nicht „Pommes“ heißt. Als Eltern überlegt man sich da dauernd, wie man verdammt nochmal aus der […]

  • Kochen
  • Spaghetti Carbonara: Meine Winter-Nudeln

    Spaghetti Carbonara

    Ich finde, es gibt kaum ein Nudelsaucen-Rezept, das besser zum Winter paßt als Spaghetti Carbonara: Die unglaublich leckere und natürlich vollkommen ungesunde Kombination aus Schweineschinken, Sahne und Ei wärmt mich so richtig von innen und macht außerdem glücklich. Was will man mehr an einem kalten Winterabend? Na ja, vielleicht ein schönes Glas Rotwein, das perfekt […]

  • Kochen
  • Nudeln mit Lachs und wildem Fenchel

    Nudeln mit Lachs und wildem Fenchel sind ein schnelles, günstiges und trotzdem leckeres Essen, das man auch gut abwandeln kann mit dem, was gerade da ist. Keine Erbsen im Tiefkühler, aber dafür Spinat? Kein Problem! Eine Zucchini liegt noch einsam im Kühlschrank herum? Wunderbar, rein ins Gericht damit! Kein wilder Fenchel weit und breit, dafür […]

  • Kochen
  • Fusili mit Champignons, Basilikum und Chili

    Fusili mit Champignons, Basilikum und Chili

    Dieses Rezept für Champignons mit Basilikum und Chili gehört bei mir zu den absoluten Standards. Ich finde, Champignons, Sahne (und übrigens auch Zucchini) und Basilikum sind eine ganz tolle Kombi, auch wenn sie erstmal unwahrscheinlich klingt. Das Rezept ist äußerst variabel, man kann wie gesagt noch eine in feine Scheiben geschnittene Zucchini zufügen, man kann […]

  • Kochen
  • Pasta mit Kürbiskern-Pesto

    Kürbiskern-Pesto

    Dieses Rezept ist für mich eine schöne vegane Alternative. Es schmeckt so gut, dass ich richtiges Pesto eigentlich nicht vermisse. Man kann eine größere Menge zubereiten und es im Kühlschrank oder im Gefrierschrank aufbewahren. Das Kürbiskern-Pesto hält sich im Kühlschrank zugedeckt mindestens eine Woche. Die Zutaten für 200 g Kürbiskern-Pesto: 30 g Kürbiskerne 20 g Mandeln […]

  • Essen
  • Pasta mit Tomaten und Ricotta

    Zutaten: 4 Tomaten 2 Knoblauchzehen 50 ml Olivenöl 50 ml Orangensaft (frisch gepresst) 100 g Ricotta 1 gute Prise Zucker 1 knapper EL gehacktes Basilikum Salz, Pfeffer Zubereitung: Den Knoblauch in Olivenöl anschwitzen (geht ganz schnell), die Tomaten und den Zucker zufügen. Etwas schmoren lassen, bis die Tomaten weich geworden sind (ca. 10 Minuten). Mit […]

  • Kochen
  • Pasta mit Rinderfond

    Ich gebe es zu: Dieses Rezept für Pasta mit Rinderfond ist eine kleine Gemeinheit. Denn das Gericht selbst ist zwar in kaum mehr als 10 Minuten gemacht – aber dafür braucht man Rinderfond, und zwar natürlich selbstgemachten.  Und der geht so: Rezept für Rinderfond ca. 500g bis 1 kg klein gesägte Rinderknochen (wahre Snobs nehmen […]

  • Kochen
  • Nudeln mit Algen

    Viele Leute schimpfen ja über die vegane Küche. Das kann ich aber nur teilweise nachvollziehen. Sicherlich grenzt es an Schwachsinn, wenn man meint, man müsse Gerichte wie Schnitzel, Gulasch oder Fleischsalat mit den Mitteln der veganen Küche nachbauen. Ich verstehe nicht, weshalb man das tun sollte. Es gibt doch so viele Möglichkeiten, die veganen Zutaten […]

  • Kochen
  • Pasta mit Tomaten, Auberginen und Pinienkernen

    Hier handelt es sich um eine Variation des italienischen Klassikers „Pasta a la Puttanesca“, in der freilich keine Pinienkerne vorkommen – mir gefällt diese Variante besser, weil sie einfacher ist, und einen klareren Geschmack hat. Wir nehmen für 2 Personen: 1 mittelgroße Aubergine, längs halbiert und in ca. 2 cm große Würfel geschnitten 2 Knoblauchzehen, […]

  • Kochen
  • Pfifferlinge mit Thymian-Zwiebeln

    Neuerdings gibt es auf manchen Märkten schon fertig geputzte Pfifferlinge zu kaufen. Das kostet viel Geld, aber mit dieser Zutat ist das hier ein wirklich schnelles Gericht. Denn die meiste Arbeit macht das filigrane Putzen der Pilze. Ich habe mir das Geld aber trotzdem gespart und mir lieber die Arbeit gemacht, denn Küchenarbeit hat schließlich […]