• Kochen
  • Pasta mit Tomaten, Auberginen und Pinienkernen

    Hier handelt es sich um eine Variation des italienischen Klassikers „Pasta a la Puttanesca“, in der freilich keine Pinienkerne vorkommen – mir gefällt diese Variante besser, weil sie einfacher ist, und einen klareren Geschmack hat. Wir nehmen für 2 Personen: 1 mittelgroße Aubergine, längs halbiert und in ca. 2 cm große Würfel geschnitten 2 Knoblauchzehen, […]

  • Allgemein
  • Zitronengras-Eis

    Zutaten: ein Bund Zitronengras, gehackt und geklopft 250 ml Milch 250 ml Sahne Sechs Eigelb 130 g Zucker Schale von einer halben Zitrone Zubereitung: Milch, Sahne, Zucker und Zitronenschale aufkochen und ausgeschaltet circa 10 Minuten ziehen lassen. Die Mischung durchpassieren, mit dem Eigelb verquirlen und zur Rose abziehen, d.h. bei circa 80° so lange mit […]

  • Kochen
  • Seeteufel-Bäckchen mit Auberginen-Tagliatelle

    Der Trick bei diesem Gericht ist zweierlei: Einmal die „Nudeln“, die aus dünnen Streifen von der Aubergine bestehen, und zweitens die  Tomaten-Vinaigrette, die aber NUR DANN funktioniert, wenn man WIRKLICH PERFEKTE Tomaten zur Verfügung hat. Ansonsten sollte man sich das Rezept lieber für bessere Zeiten aufheben. Zutaten für 4 Personen: 2 Auberginen 1 Knoblauchzehe, halbiert […]

  • Kochen
  • Tintenfisch-Tarte (Tielle de Sete)

    Auf den ersten Blick mag die Idee etwas seltsam anmuten, geschmorte Tintenfisch-Ringe in einer Art gedecktem Apfelkuchen zu verstecken – aber das Rezept ist nicht nur klassische französische Küche, sondern auch sehr lecker. Die Zubereitung ist eigentlich nicht schwierig, nur das ausrollen des Teigs ist ein bißchen Bastelarbeit. Wer da Schwierigkeiten hat, macht einfach die […]

  • Kochen
  • Zwiebel-Marmelade

    Das hier ist eine sehr schöne klassische französische Beilage, etwa zu Steaks oder anderem kurzgebratenem. Auch in der Grillsaison ist es mal eine nette Abwechslung zu Senf und Ketchup. Zwiebelmarmelade ist babyleicht herzustellen und außerdem echt billig, wenn Zwiebeln gerade Saision haben. Man nehme (das Rezept ist beliebit skalierbar): 1 kg weiße oder rote Zwiebeln […]

  • Allgemein
  • Oliven-Beignets

    Ein kleiner Snack für die Bastler unter uns Hobbyköchen, aber auch ein garantiertes kleines „Wow!“ bei den Gästen. Man braucht für die Zubereitung eine funktionierende Feinmotorik, außerdem müssen die Oliven gut abgetrocknet werden, weil sonst der Eischnee nicht haftet, der wiederum nicht bis zum äußersten an Standfestigkeit geschlagen sein muß. Zutaten: 20 grüne Oliven ohne […]