• Kochen
  • rote Beete mit Lachs: Ein Klassiker für die Alltagsküche

    rote Beete mit Lachs

    Rote Beete mit Lachs haben eine lange Saison: Man kann sie nicht nur im Herbst und Winter zubereiten, sondern eigentlich das ganze Jahr über. Außerdem kann man dieses Rezept für rote Beete mit Lachs ganz leicht variieren, zum Beispiel mit Feta statt der hier beschriebenen Joghurt-Creme, mit Tofu als vegane Alternative oder auch mit gebratener Salsiccia […]

  • Kochen
  • Rote Beete in der Salzkruste mit grüner Sauce

    rote Beete mit grüner Sauce

    Rote Beete sind ein Standard-Gemüse im Winterhalbjahr, das noch dazu in unseren Breiten wächst und eigentlich immer in sehr guter Qualität verfügbar ist. In der Küche sind sie nicht ganz einfach handhabbar, denn in der klassischen Küche gibt es nicht so viele verschiedene Zubereitungen. Jeder kennt sicherlich die süß-sauer angemachten Roten Beete als Salat, man […]

  • Kochen
  • Rote Beete mit Feta

    Rote Beete mit Feta

    Dieses kleine Rezept für rote Beete mit Feta ist ganz einfach zu machen, schön mediterran-leicht und eigentlich das ganze Jahr über ein nettes kleines Abendessen oder eine – auch optisch – ansprechende Vorspeise in einem größeren Menü, die sich gut vorbereiten läßt. Die Hauptarbeit ist das Garkochen der roten Beete, das kann man völlig problemlos […]

  • Kochen
  • Sommerliche Rote-Beete-Suppe aus Litauen

    kalte rote-Beete-Suppe aus Litauen

    Diese kalte Rote-Beete-Suppe ist das perfekte Sommer-Essen: Leicht, erfrischend – und im Nullkommanix zubereitet. Fazit: Dieses Rezept aus der kulinarischen Terra Incognita Litauen lohnt das Ausprobieren auf jeden Fall! Dazu gibt es entweder Salzkartoffeln oder – noch weniger aufwändig! – einfach eine Scheibe gutes Schwarzbrot, notfalls sogar mit Butter. Ach, und übrigens: Alle Zutaten sollten […]

  • Kochen
  • Hasen-Filet mit Sellerie-Püree, roter Beete und Persillade

    Hasen-Filet mit Sellerie-Püree, roter Beete und Persillade

    Dieses Rezept kann man nicht nur mit Hasen-Filet, sondern eigentlich mit jeder Art von Wild zubereiten, beispielsweise Reh oder Hirsch. Wildschwein geht auch, muß aber auf eine höhere Kerntemperatur gegart werden. Insgesamt ist das hier klassische französische Küche, vielleicht mit Ausnahme der relativ „deutschen“ roten Beete. Die Zutaten für das Hasen-Filet (4 Personen) 2-3 rote […]

  • Kochen
  • Rote Beete

    Die Tage werden kürzer, die Temperaturen sinken – und unser Speisezettel ändert sich wieder. Vorbei sind so langsam die Zeiten der Sommergemüse, und die Rübensaison beginnt. Ein ganz großer Klassiker – und eine sehr vielseitige Zutat – sind für mich rote Beete. Es gibt sie in verschiedenen Varianten, auch gelb oder weiß, und man kann […]

  • Essen
  • Bresse-Taube, Shiitake, rote Beete

    Leider nicht von mir, sondern letzte Woche von einem Kochbruder superlecker zubereitet: Die rote Beete ist gewürfelt und dann knapp auf den Punkt gedämpft (dauert ca. eine halbe Stunde, man muß aber immer wieder nachschauen). Die (frischen) Shiitake sind geviertelt und mit Borretsch (das grüne Zeug auf dem Bild) in Butter angebraten. Die Sauce ist […]