• Kochen
  • Pizza

    Manche Sachen werde ich vermutlich nie verstehen. Zum Beispiel, warum es fertigen Pizzateig (und by the way: fertige Pizza…) im Supermarkt zu kaufen gibt. Pizza ist das schnellste, einfachste, leckerste Essen, das man im Nullkommanix kochen (oder auch vorbereiten und einfrieren) kann.  Ich mache immer gleich Teig für 2 Pizzen und friere die Hälfte für […]

  • Allgemein
  • Confierter Lachs

    Zutaten: 480g ABSOLUT FRISCHER Lachs 1 TL Dill, gehackt 1 TL Zitronen-Verbene, gehackt abgeriebene Schale von 1/4 Zitrone 10g Meersalz 2 Prisen weisser Pfeffer Reichlich Olivenöl zum Confieren Zubereitung: Den Lachs mit den Zutaten 30 Minuten im Kühlschrank marinieren. Dann unter kaltem Wasser abspülen und abtrocknen. In einer geeigneten Form oder einem Topf Olivenöl auf […]

  • Kochen
  • Ribbla (Spare Ribs)

    Rippchen, oder „Spare Ribs“, wie sie neuerdings gerne heißen, kennt man eigentlich nur noch gegrillt. Ich finde, dieses wunderbar geschmackvolle und außerdem noch preiswerte Stück Fleisch zu grillen, ist eine Todsünde. Dadurch wird es meist viel zu trocken – und wenn das nicht passiert, beißt man sich an den zahlreich vorhandenen Sehnen die Zähne aus. […]

  • Essen
  • Wonka: Ein schönes Abendessen in Nürnberg

    Das „Wonka“ liegt nahe der Altstadt relativ zentral im Szene-Viertel Johannis. Man geht an der Bar vorbei direkt in den schön hellen und klaren Gastraum völlig ohne Schickimicki. Da wir an einem ganz normalen Werktag da waren, hatten wir die freie Auswahl unter den Tischen; außer uns war nur noch ein weiters Gäste-Pärchen da – […]

  • Kochen
  • Gebeizter Lachs mit Vanille

    Ein wunderbar einfaches und sehr leckeres Rezept, das man auch noch gut vorbereiten kann. Absolut idiotensicher! Zutaten ca. 1-1,2 kg Lachsfilet mit Haut 1 kg grobes Meersalz 800 gr Zucker Abgeriebene Schalen von 1 Orange und 1 Zitrone (Bio) 3 Vanillestangen Etwas neutrales Pflanzenöl Zubereitung Lachs waschen, trockentupfen und die Gräten mit einer Pinzette entfernen. […]