• Kochen
  • Pimp my Zwiebelsuppe

    dieses Rezept ist ein wunderbares Beispiel dafür, wie man mit ein paar kleinen Veränderungen aus einem Rezept der französischen Hausmannskost etwas wirklich leckeres zaubern kann. wir werden erst mal das Grundkonzept kochen, und dann überlegen, was man daraus machen kann. Zutaten für vier Personen: 300 g Zwiebeln, eine halbe Knoblauchzehe, anderthalb Esslöffel Mehl, 750 ml […]

  • Kochen
  • Bayerische Creme

    Ein sehr klassischer und sehr leckerer Nachtisch. Für vier Personen brauchen wir: drei Eigelb, 70 g Zucker, drei Blatt Gelatine, in kaltem Wasser eingeweicht, 250 ml Sahne, eine Vanillestange ein Esslöffel Kirschwasser. die Eigelb mit dem Zucker und dem Markt der Vanilleschote mit einem Handrührgerät schaumig aufschlagen. Die Sahne getrennt davon steif schlagen. Die Gelatine […]

  • Allgemein
  • Schweinebraten

    für dieses Rezept braucht man eigentlich nur drei Zutaten: ein gutes Stück Schweinefleisch, in unserem Falle ein Macken vom iberischen Eichelmastschwein (Man rechnet circa 200-250 g pro Person), ein Braten- und ein Ofenthermometer. Das Fleisch wird in einer sehr heißen Pfanne ganz kurz angebraten, bis es außen schön braun ist. Dann großzügig salzen und ab […]

  • Kochen
  • Strandschnecken richtig zubereiten: originelle Meeresfrüchte

    Strandschnecken richtig zubereiten

    Strandschnecken habe ich heute beim Fischhändler des Vertrauens ergattert. In unseren Breiten sind sie eine eher unübliche Zutat in der Küche; in praktisch allen Mittelmeer-Anrainerstatten (und in Asien sowieso) gehören sie aber zum ganz normalen Alltags-Speiseplan. Die Dosierung ist wie bei Muscheln: Zum richtig satt werden braucht man 1 kg pro Person. Als Snack für […]

  • Kochen
  • Entenmuscheln oder Pfahlmuscheln aus Spanien richtig zubereiten

    Entenmuscheln oder Pfahlmuscheln

    Pfahlmuscheln sind eine wahre Delikatesse aus dem Norden Spaniens. Manchmal heißen sie auch „Entenmuscheln“. Sie werden von Hand unter großer Gefahr direkt von der felsigen Küste geerntet. So erklärt sich auch der Preis von circa 80 € pro Kilo. Die gute Nachricht ist: als ordentliche Vorspeise reichen 100 g pro Person. Entenmuscheln oder Pfahlmuscheln sind […]

  • Kochen
  • Spaghetti mit Käsesauce

    Eines der einfachsten und gleichzeitig leckersten Rezepte aller Zeiten. Die Mengen sind nicht so genau zu nehmen, etwas mehr oder weniger von allem ist meistens auch ok. Andere Nudeln gehen auch, nur sollten es möglichst Bandnudeln sein, weil z. B. Penne oder Orecchiette viel zuviel Sauce aufnehmen würden. Zutaten für 2 Personen: 250 Gramm Spaghetti […]

  • Kochen
  • Geschmorter Kalbstafelspitz

    Ein wunderbar zarter traditioneller Braten – nicht ohne Aufwand, aber auch nicht schwierig zu machen und garantiert ein Gedicht. Als Beilage kann es jetzt im Herbst geschmorte Kastanien geben oder sonst glasierte Karotten, ein Sellerliepüree paßt gut, Kartoffelpüree oder Polenta aber auch – ich würde selbst vor Klößen nicht zurückschrecken. Zutaten (4 Personen):   800 […]

  • Allgemein
  • Apfel-Sellerie-Smoothie

    Schön gesund, außerdem eine prima Resteverwertung.   Zutaten für ca. einen knappen Viertelliter:   1 Stange Sellerie, in Stücken 1 säuerlicher Apfel, in Stücken etwas Zitronensaft Prise Salz 1 Tomate, in Stücken 1 Handvoll Eiswürfel 50-100 ml kaltes Wasser   Alle Zutaten in den Mixer geben und gründlich shreddern. Nach Geschmack etwas Chili bzw. Tabasco […]