• Essen
  • CoDung Nürnberg: Sushi in der Altstadt

    CoDung Nürnberg

    Das „CoDung“ in der Nürnberger Altstadt gibt es schon länger. Ich schätze, so ungefähr ein Jahr. Jüngst ist das CoDung durch die Medien gegangen, weil die Besitzer beschlossen haben, einen Teil des Umsatzes für einen guten Zweck zu spenden. Das fand ich interessant und bin deshalb mal hingegangen, um mir das CoDung genauer anzuschauen. Für […]

  • Kochen
  • Auberginen mit schwarzem Knoblauch (Yotham Ottolenghi)

    Aubergine mit schwarzem Knoblauch (Yotham Ottolenghi)

    Zugegeben: Diese Auberginen mit schwarzem Knoblauch sind ein relativ heftiges Geschmackserlebnis, und man muß beim Abschmecken (vor allem beim Salzen der Auberginen) ein bißchen aufpassen, damit es nicht ZU heftig wird. Aber andererseits habe ich selten Auberginen gegessen, die NOCH besser geschmeckt haben. Und: Wer dieses Rezept für Gäste kocht, dem ist ein Aha-Effekt gewiß. […]

  • Essen
  • Einzimmer Küche Bar: Restaurant-Entdeckung in Nürnberg

    Einzimmer Küche Bar Nürnberg

    Liebe Leserin, lieber Leser, wir müssen jetzt beide sehr stark sein. Ich muß aufpassen, dass ich nicht gleich abhebe. Und Sie müssen aufpassen, dass sie nicht sofort losrennen zu Einzimmer Küche Bar in die Schustergasse 10 in Nürnberg. Warum? Um es kurz zu machen: Weil es bei Einzimmer Küche Bar wirklich sehr, sehr lecker schmeckt. […]

  • Essen
  • Coco Indochine Nürnberg

    Das „Coco Indochine“ in Nürnberg befindet sich an einem Hotspot in der Sebalder Altstadt: An der Augustinerstraße, unweit des Hauptmarkts gelegen, halten traditionell die Touristenbusse aus ganz Europa, die die Nürnberger Altstadt ansteuern. Eigentlich ist das keine Location für anspruchsvolle Gastronomie, sondern eben eher touristisch geprägt. Das Coco Indochine wendet sich von seinem Konzept her aber […]

  • Kochen
  • Nudeln oder Gnocchi mit Zucchiniblüten und Ricotta

    Gnocchi mit Zucchiniblüten und Ricotta

    Zucchiniblüten sind meiner Meinung nach eine sehr interessante Zutat. Inzwischen gibt es sie auch bei uns häufiger. Meistens werden Zucchiniblüten gefüllt, zum Beispiel mit einer Hackfleisch-Mischung oder mit Ricotta. Für dieses Rezept für Gnocchi mit Zucchiniblüten und Ricotta habe ich mal etwas anderes probiert. Die Zucchiniblüten fallen hier zwar optisch nicht so auf, aber sie […]

  • Kochen
  • Saibling mit Zwiebeln und neuen Kartoffeln

    Saibling mit Zwiebeln und neuen Kartoffeln

    Der Saibling ist einer meiner Lieblingsfische. Ich finde, er hat ein feineres Fleisch als eine Forelle (dieses Rezept ginge aber mit Forelle ganz genauso) und ist nicht so fettig wie ein Karpfen. Außerdem sind Süßwasserfische in unseren Breiten im Grunde die nachhaltigste Möglichkeit, Fisch zu essen. Ich kaufe meine Saiblinge bei einer kleinen Fischzucht, bei […]

  • Allgemein
  • Wolfram Siebeck ist tot

    Wolfram Siebeck ist tot. Für mich ist deshalb heute ein sehr trauriger Tag. Denn ich habe von ihm kochen gelernt. Und das kam so: Ende der 80er Jahre bin ich von zuhause ausgezogen, auf das Leben ohne Mama allerdings nur unzureichend vorbereitet. Meine Kochkünste waren sehr beschränkt, im wesentlichen auf das Aufwärmen von Nudelsuppe und […]

  • Kochen
  • Austern mit Apfelschaum ganz einfach und delikat

    Dieses,   nun ja, „Rezept“ für Austern geht zurück auf eine Anregung des FAZ-Gastrokritikers Jürgen Dollase, den ich sehr verehre. Und dessen Rezept ist natürlich auch nur die X-te Variante eines Klassikers. Ich finde, Dollase ist einer der coolsten, schon alleine wegen seines Lebenslaufs: zuerst Punkmusiker (durchaus nicht ohne Erfolg), dann Kunstmaler, schließlich Gastrokritiker der […]

  • Kochen
  • Sardinen-Filets mit Austern-Mayonnaise und Tomatenfilets

    Sardinen-Filets mit Austern-Mayonnaise

    Sardinen-Filets mit was bitte? Ja, stimmt schon, es ist mir schon klar, dass sich „Austern-Mayonnaise“ zunächst mal wirklich sehr seltsam anhört. Aber genau deshalb mußte ich dieses Gericht des brasilianischen Meisterkochs Alex Atala (aus dem wunderbaren Kochbuch „D.O.M.“) unbedingt nachkochen. Und siehe da: es schmeckt ausgesprochen lecker und ist auch gar nicht soooo schwierig zu […]