Coole Tapas: Spanische Kroketten oder Croquetes

spanische Kroketten oder Croquetes

Kroketten oder Croquetes bekommt man in Spanien praktisch in jeder Tapas-Bar. Ich liebe diese Dinger einfach, denn wenn sie gut gemacht sind, dann sind sie ein Gedicht. Innen weich und fluffig, außen knusprig, dabei ein absoluter Kalorien-, aber eben auch ein Geschmackshammer. Besser geht´s nicht. Für die Zubereitung muß man sich ein bißchen Zeit nehmen, sie ist aber an sich nicht schwer und das Ergebnis rechtfertigt das bißchen Mühe allemal.

spanische Kroketten oder CroquetesAus Gründen der Abwechslung stelle ich hier zwei verschiedene Rezepte für Kroketten oder Croquetes vor. Das erste Rezept (das ich hier mit Speck zubereitet habe) geht genauso mit Chorizo oder Salami. Es ist aber auch eine wunderbare Resteverwertung. Egal, was in der Küche noch rumliegt: Man kann es in die Kroketten tun. Grüne Paprika, rote Paprika, Champignons, Kräuter, Käse, Stockfisch: Das alles kann ein prima Geschmacksträger sein für die Kroketten oder Croquetes.

Rezept für Kroketten oder Croquetes mit Speck

  • 100 g Mehl
  • 100 g Butter
  • 1 L Wasser
  • 150 g Bauchspeck geräuchert, fein gehackt
  • Salz, Pfeffer, Muskat
  • 3 Eier
  • Semmelbrösel
  • Öl oder Fett zum frittieren

Die Zubereitung für Kroketten oder Croquetes mit Speck

Den Speck in einer Pfanne ohne Fett gaaaaanz langsam bei niedriger Temperatur auslassen. Es soll knusprig werden, aber nicht schwarz. Die Butter in einem Topf schmelzen, das Mehl zugeben und rühren, rühren, rühren. Dann gaaaaanz langsam nach und nach die Milch zugeben, und immer noch rühren, rühren, rühren. Das Ganze (richtig, es ist eine Bechamel-Sauce) noch mindestens 15 Minuten durchkochen lassen, dann den Speck zugeben, durchrühren, abschmecken und abkühlen lassen. Schließlich über Nacht in den Kühlschrank stellen. Am nächsten Tag mit einem Eisportionierer kleine Kugeln aus der relativ festen Masse ausstechen. Diese Kugeln in verquirltem Ei und Semmelbröseln wenden und dann in 180° heißem fett ausfrittieren.

spanische Kroketten oder CroquetesRezept für grüne Kroketten oder Croquetes mit Käse

  • 200g Spinat (TK geht sehr gut)
  • 50 g zerbröselter Blauschimmelkäse oder einfach geriebener Gouda
  • 80 g Butter
  • 2 EL Mehl
  • 400 ml Milch
  • 3 Eier
  • Semmelbrösel
  • Öl oder Fett zum Frittieren

Zubereitung für grüne Kroketten oder Croquetes mit Käse

Zunächst den Spinat in der Butter auftauen bzw. ein paar Minuten dünsten. Das Mehl zugeben, dabei rühren, rühren, rühren. Dann nach und nach die Milch zugeben, weiterrühren und das Ganze 5-10 Minuten durchkochen. Dann den Topf vom Herd nehmen und den Käse untermischen. Die Masse über Nacht kaltstellen. Am nächsten Tag mit einem Löffel oder Eisportionierer Nocken abstechen, in Eiern und Semmelbröseln panieren und im 180° heißen Fett ausbacken.

Schreibe einen Kommentar