Neueste Beiträge

Essen

Blumenkohl-Curry

Das hier ist indische Hausmannskost at it´s best: Einfach, lecker und günstig. Traditionell besteht ein “richtiges” indisches Essen ja immer aus mindestens folgenden Komponenten: Ein “trockenes” Curry (wie dies hier) Ein “feuchtes” Curry (irgendwas mit Soße) Eine Form von Dhal (eine Art Linsensuppe) Eine Form von Raitta (Joghurt-Sauce) Reis oder Chapatis. Hier nun also ein […]

Essen

Lunch für Madame: Gefüllte Paprika

Zurzeit gibt es ja diese wunderbaren kleinen, knackigen Mini-Paprikaschoten im Bio-Laden. Die mußte ich natürlich kaufen – allerdings war sofort die Frage: Was mach ich damit? Da ist mir ein alter Klassiker eingefallen: Die gefüllte Paprikaschote. Nicht nur ich kenne das als Horror-Gericht aus den 70ern. Damals waren verkokelte Paprikaschoten der große Hit, die man […]

Kochen

“Langsames” Schmorfleisch mit Safran-Kartoffeln

Schmorfleisch hat eine ganz wesentliche Eigenschaft: Es macht glücklich. Beim Schmoren kann so gut wie nichts schiefgehen, außerdem hat man praktisch keine Arbeit. Und es schmeckt immer lecker. Zum Schmoren geeignet sind alle nicht allzu mageren Stücke von Schwein, Rind, Lamm oder Wild. Also: Eine Lammschulter, ein Schweinehals, Gulasch, eine Rinderbacke, eine Kalbsbrust, und so […]

Essen

Lunch für Madame: Erbsen-Salat

Jetzt ist ja jene kurze, glückliche Zeit im Jahr, zu der man frische Erbsen kaufen kann. Madame steht sehr drauf, ich selbst weniger, weil die tiefgefrorenen kleiner sind und weicher. Aber was tut man nicht alles… Heute bekommt Madame also folgenden Mittagspausensnack: 1 Handvoll frische Erbsen 1 Scheibe Kochschinken, in Würfeln 1 Tomate, gewürfelt und […]

Kochen

Mittagspausen-Salat

Mittags habe ich manchmal ein Problem: In der Gegend, in der ich arbeite, gibt es einfach nichts gescheites zu Essen. Klar: Es gibt genügend Döner-Buden, Bratwurststände und Pizzerien. Aber wenn ich einfach nur Lust habe auf einen guten (!) Salat, der vielleicht sogar aus Bio (!) -Zutaten besteht – keine Chance. Also mache ich mir […]

Essen

Bresse-Taube, Shiitake, rote Beete

Leider nicht von mir, sondern letzte Woche von einem Kochbruder superlecker zubereitet: Die rote Beete ist gewürfelt und dann knapp auf den Punkt gedämpft (dauert ca. eine halbe Stunde, man muß aber immer wieder nachschauen). Die (frischen) Shiitake sind geviertelt und mit Borretsch (das grüne Zeug auf dem Bild) in Butter angebraten. Die Sauce ist […]

Kochen

Gegrillter Pfirsich

Dieses Rezept besteht aus drei Komponenten: Streusel, Himbeermus und gegrilltem Pfirsich. Die Zutaten für 4 Personen: 2 Pfirsiche, 125 Gr. Himbeeren (frische!), 1-2 TL Zucker. Für die Streusel: 75 gr. Pistazien- oder Pinienkerne (ohne Haut) 75 gr. Zucker 75-100 gr. Mehl 75 gr. Butter Salz Als erstes machen wir die Streusel. Dafür die Pistazien- oder […]

Kochen

Sauce Ragu

Ich gebe es zu: früher dachte ich Sauce Ragú – oder wie sie bei uns in Deutschland gerne heißt, nämlich Sauce Bolognese – sei ein ganz normales Gericht. Aber das ist falsch, wie ich jetzt in dem wunderbaren Kochbuch “Odd Bits” gelesen habe: Sauce Ragu ist ein Resteessen. Und es funktioniert so: man nehme einen […]

Kochen

Curry-Omelette mit Koriander-Erbsen

Das hier ist ein noch etwas unfertiges “Work in Progress”. Ich denke, man wird die Erbsen pürieren müssen, vielleicht mit etwas Sahne oder so. Mal sehen. Das, was man auf dem Bild sieht, geht jedenfalls so (es handelt sich um 1 Portion): 2 Eier (XL) 1 gestr. TL scharfes Currypulver 1/2 Knoblauchzehe 1/2 TL Salz. […]

Kochen

Brennessel-Spinat mit Pinienkernen

Eine wunderbare schnelle Sache für jeden Tag. Das Rezept geht mit Brennesseln, normalem Spinat oder auch Mangold. Vom letzteren muß man aber die grünen Blätter getrennt von den weißen Strünken verarbeiten, denn die Strünke haben eine wesentlich längere Garzeit und müssen zuerst in den Topf, während man die Blätter wie bei Spinat und Brennesseln erst […]