Neueste Beiträge

Kochen

Bachsaibling vom Grill

[youtube=http://youtu.be/jDu-qO9DDD0] Zutaten: 1 Saibling (für eine sehr hungrigen oder zwei normal hungrige Menschen; ersatzweise: Forelle) Frische Kräuter, z. B. Petersilie, Salbei, Thymian, Oregano 1/2 Bio-Zitrone 1 Stück Butter (ca. 1 EL) Der Grill ist auf ca. 200 Grad vorgeheizt. Werkzeug: Bratenthermometer, Fischzange.

Kochen

Erdbeer-Sorbet

Eines der einfachsten und gleichzeitig leckersten Rezepte der Welt. Einziger Nachteil: ohne Eismaschine geht es leider nicht. Man nehme 500 g Erdbeeren, also eine Schale. Die Erdbeeren waschen und die grünen Stielansätze weg schneiden. Dann alles zusammen mit 100 g Puderzucker und einen guten doppelten Gin (circa 50 ml) in den Mixer tun. Ich habe […]

Kochen

Salat mit Wildkräutern und eßbaren Blüten

Ich finde, das Frühjahr und der Sommer sind wunderbare Zeiten für Salat. In letzter Zeit bin ich immer mehr dazu übergegangen, wir meinen Salat nicht nur zu kaufen, sondern auch selbst zu pflanzen oder draußen in der Natur zu sammeln. Auf meinem Balkon wachsen zum Beispiel Radieschen, deren Blätter sich wunderbar für Salat verwenden lassen, […]

Kochen

Holunderblütenpfannkuchen

Von diesem wunderbaren Rezept gibt es zwei Varianten, auf dem Bild ist eine davon zu sehen. Das hier gilt für beide Varianten: Man stellt einen handelsüblichen Pfannkuchenteig her. Das geht im Prinzip ganz einfach: Mehl und Milch im Verhältnis 1:2 mischen (also z. B. 400 Gramm Mehl und 800 ml Milch), eine Prise Salz und […]

Kochen

Knochenmark auf Brot

Knochenmark? Das ist doch eklig! Sowas höre ich leider immer wieder, wenn ich Leuten von meinen Eßgewohnheiten erzähle. Klar: Jeder kann eklig finden, was er will, damit hab ich kein Problem. Andererseits: Bratwürste werden von Schafsdärmen umhüllt – das findet seltsamerweise fast niemand eklig. Aber egal. Dieses Rezept ist eine sehr leckere, allerdings auch sehr […]

Kochen

Spargel klassisch mit brauner Butter oder Nussbutter

Spargel klassisch ist eines jener Gerichte, an denen man sich nie sattißt: Es schmeckt einfach zu gut. Man braucht auch gar keine Angst davor zu haben, Spargel klassisch zuzubereiten. Aber ein paar einfache Tipps sollte man beherzigen. Eh klar: Spargel sorgfältig (!!!) schälen. Das ist wirklich sehr wichtig. Denn etwa vergessene Teile von der Spargelschale […]

Kochen

Mediterraner Kartoffelbrei

Es beginnt ganz normal: Einfach mehlige Kartoffeln weichkochen und stampfen. Aber dann kommts: In diesen Stampf kommt VIEL Olivenöl (ruhig mutig sein!) und dazu: gehackte Oliven, Kapern, gegrillte Paprika und eine kleine handvoll gehacktes Basilikum. Das kann man einfach so essen, ein Stück gebratener Fisch schmeckt aber auch sehr fein dazu.

Kochen

Gebratener Radicchio mit Birnen und Pinienkernen

Das hier ist auch ein sehr einfaches Rezept. Man nimmt eine geeignete Anzahl Radicchio, am besten die länglichen vom Italiener, und viertelt die Teile der Länge nach. Diese Radicchio-Viertel werden in die Pfanne mit heißem Olivenöl gelegt und innerhalb weniger Minuten schön braun gebraten. Gegen Ende der Garzeit kommen Birnenstücke, etwa eine halbe grob gehackte […]

Kochen

Eingelegte Grillzwiebeln

Hier hatte ich vom Grillen etwas gegarte Zwiebeln übrig. Die habe ich einfach in ein Gefäß getan, leicht gesalzen und gepfeffert, etwas Balsamico-Essig und sehr viel Olivenöl dazugeschüttet und das ganze abgedeckt in den Kühlschrank gestellt. Ist habe ich immer leckere eingelegte Zwiebeln zum Wurstbrot oder als Antipasto. Kleiner Tipp am Rande: Frühlingszwiebeln sind als […]

Kochen

Auster

Austern müssen absolut frisch sein. Dann gehören sie für mich zum leckersten, was es auf Erden zu essen gibt. Dazu brauche ich nichts außer zwei Spritzer Zitronensaft. Ein Traum. Ich kaufe meine Austern und überhaupt alles Fischzeug übrigens hier (keine Werbung, echte Empfehlung!!!): http://www.fischundmeer.de/