Gemüsereis

20130612-173937.jpg Einfacher geht es nicht: bei diesem Gericht wird einfach klein geschnittenes Gemüse, in unserem Fall Möhren und Zucchini, gemeinsam mit dem Reis im Reiskocher gegart. Am Ende abschmecken und mit frisch gehackter Petersilie würzen, vielleicht noch ein kleines Stückchen Butter hinein, fertig.

Tipp am Rande: Ich nehme für alle meine Reisgerichte immer Basmati-Reis. Den gibts mittlerweile praktisch in allen Supermärkten. Er duftet sehr schön, aber man muß ihn vor dem Kochen waschen, und zwar oft. Wenn man den Reis nicht mindestens 10mal in wechselndem Wasser wäscht, wird er nämlich klebrig. 

primark

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.